Titans verlieren 6:34 gegen Rüsselsheim

0
1125
Quarterback Felix Heussner hat den Ball.

Heute hat es leider nicht gereicht. Die Kassel Titans hatten den Rüsselsheim Crusaders nicht viel entgegenzusetzen und mussten sich im Heimspiel mit 6:34 geschlagen geben.
Das nächste Heimspiel wird am 25. August um 16 Uhr auf der Hessenkampfbahn ausgetragen. Gegner sind die Hanau Hornets.

Vorheriger ArtikelEuropawahl 2019: Grüne in Kassel stärkste Partei
Nächster ArtikelGegen rechten Terror

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here