Löwen siegen 2:1 gegen Mainz

11

Im ersten Heimspiel der Saison siegt der KSV Hessen Kassel vor etwa 2000 Zuschauern mit 2:1 gegen den TSV Schott Mainz.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit konnten sich die Löwen in der zweiten Halbzeit vorübergehend freispielen und erzielten das 1:0 (52. Mogge) und 2:0 (59. Bravo Sanchez). Janek Ripplinger konnte anschließend direkt auf 2:1 (61.) verkürzen. Danach hatten beide Mannschaften noch die Möglichkeiten zu weiteren Treffern, die aber ausblieben.

Vorheriger ArtikelStudio Lev präsentierte Musical in der Elisabethkirche
Nächster ArtikelBelka und Strelka Kollektiv begeisterte in der Elisabethkirche
Thomas Wirth
Thomas Wirth fotografiert regional im Raum Nordhessen. Fotoreportagen in den Bereichen Veranstaltungen, Kultur und Sport bilden den Schwerpunkt seiner Arbeiten. Um Kontakt aufzunehmen, nutzen Sie einfach den Mailbutton.

Kommentar hinterlassen

Bitte gib deinen Kommentar ein.
Bitte trage Deinen Namen ein.