KSV spielt unentschieden gegen Hoffenheim II

320

Vor 1172 Zuschauern im Kasseler Auestadion konnte der KSV gegen die TSG Hoffenheim ein Unentschieden erzielen. Nach einem anfänglich ausgeglichenen Spiel zeigten sich die Gäste im Verlauf der ersten Halbzeit etwas agiler als die Löwen. Punkten konnten die Hoffenheimer in der 35. Minute durch einen sehenswerten Freistoß von Baris Atik. In die zweiten Halbzeit startete der KSV deutlich offensiver, Torchancen gab es, fanden allerdings nicht ihr Ziel. In der 71. Minute verwandelte Silvano Comvalius schließlich einen Foulelfmeter zum ersehnten Ausgleich. Mit Druck versuchten die Löwen das 1:1 zu erhöhen, tauchten auch häufig gefährlich nahe am Hoffenheimer Tor auf, jedoch blieb es in dieser Partie bei einem Unentschieden.

Vorheriger Artikel„Niemals vergessen“ – Gedenkfeier zum zehnten Todestag von Halit Yozgat
Nächster ArtikelRugby Cassel verliert gegen SCW Göttingen
Thomas Wirth
Thomas Wirth fotografiert regional im Raum Nordhessen. Fotoreportagen in den Bereichen Veranstaltungen, Kultur und Sport bilden den Schwerpunkt seiner Arbeiten. Um Kontakt aufzunehmen, nutzen Sie einfach den Mailbutton.

Kommentar hinterlassen

Bitte gib deinen Kommentar ein.
Bitte trage Deinen Namen ein.