Foto: Can Wagener

Vom 14. bis 21. September 2022 laden der Buchkinder Kassel e.V. und das Kulturzentrum Schlachthof Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum zweiten storytales-Festival ein. Unter dem Motto “Ich, Du, Wir-Geschichten übers Miteinander” gibt es viel zu erleben: eine interaktive Ausstellung mit über 150 (mehrsprachigen) Kinder- und Jugendbüchern, Lesungen, Workshops, Rundgänge und Gespräche. Eröffnung ist am 14.09.2022 um 17 Uhr, der Eintritt ist kostenfrei.

Programm
Das storytales-Festival lädt auch dieses Jahr wieder eine Vielzahl an Autor*innen, Illustrator*innen, Blogger*innen, Verleger*innen und politischen sowie kulturellen Organisationen ein. Unter anderem gibt es Mitmach-Lesungen von Autorin Andrea Karimé und Comiczeichner Ferdinand Lutz, Gespräche mit den Verlagen Rotopol und bli bla blub und szenische Lesungen mit der Schauspielerin Lisa Natalie Arnold. Kinder und Jugendliche können in einem Theaterworkshop des Vereins Studio Lev den Jugendbuchklassiker Ronja Räubertocher spielerisch umsetzen. Und mit der Frage „Wie erkenne ich gute diverse Kinderbücher?“ lädt Bloggerin und Pädagogin Carla Heher interessierte Erwachsene zum Gespräch und Austausch ein. Das vollständige Programm findet sich auf www.storytales-festival.de und www.schlachthof-kassel.de.

- Anzeige -Inhalte, Social Media und Webseitenerstellung regional und aus einer Hand

Interaktive Ausstellung
Während der gesamten Laufzeit des Festivals findet im Saal des Kulturzentrum Schlachthof eine Bücherausstellung statt, die Raum bietet, um verschiedene Lebenswelten zu erkunden und zum Nachdenken und Austauschen anregt. Die über 150 teils mehrsprachigen Bücher erzählen von verschiedenen Arten von Gemeinschaft, von Freund*innenschaft und (Wahl-) Verwandtschaft. Die Ausstellung bietet Rückzugsorte zum (Vor-) Lesen, Stöbern, Angucken und Austauschen und um die vielfältigen Bücherwelten zu erkunden. Nach dem Festival gehen die Bücher in den Bestand der Stadtbibliothek über und stehen somit Interessierten weiter zur Verfügung. Bereits vor dem Festival organisierte der Buchkinder Kassel e.V. so genannte Story Stationen für Kinder und Jugendliche, die unter anderem bei der Jugendbibliothek, dem Waschbär-Lese-Club des Jugendzentrum Schlachthof sowie dem Lebensmittelgeschäft MiLa Halt machten. Die Ergebnisse der mobilen Stationen werden ebenfalls auf dem Festival zu sehen sein. Mithilfe einer “Rälli” wird die Ausstellung außerdem erlebbar sein – spielerische Impulse regen die Besucher*innen dazu an, in den Büchern zu stöbern und sich einzubringen.

Rundgänge
Für Schulklassen und Gruppen bietet das storytales-Team wochentags zwischen 9 und 17 Uhr geführte Rundgänge durch die Ausstellung und die interaktiven Mitmach-Stationen an. Ein Rundgang dauert etwa 1,5 Stunden und kann kostenlos unter www.storytales-festival.de gebucht werden.

Öffnungszeiten der Bücherausstellung
14.-21. September 2022
wochentags 13-18 Uhr
Wochenende 10-18 Uhr

QuelleKulturzentrum Schlachthof
Vorheriger ArtikelGewaltige Soulstimme und fette Grooves: Jade MacRae begeisterte im Theaterstübchen
Nächster Artikel„Trink Julia trink“ – Aktions Theater Kassel feiert Premiere

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein