Flic Flac: Housch ma Housch Sieger des 6. Festivals der Artisten

372
Housch ma Housch

56.000 Zuschauer sahen das diesjährige Festival der Artisten im gelb-schwarzen Zelt auf dem Kasseler Friedrichsplatz. Laut Veranstalter lag die Auslastung demnach bei 95 Prozent.

In den 41 Shows konnte der Komiker Housch ma Housch die Gunst der Zuschauer gewinnen. Bei der Siegerehrung belegte er mit Abstand den ersten Platz und erhielt damit die Siegerprämie von 15.000 Euro. Auf Platz zwei kamen die Seilakrobaten der Wallenda Familie aus den USA. Sie gewannen den mit 10.000 Euro dotierten Preis. Der dritte Platz wurde ebenso wie der erste an einen Humoristen vergeben: Willer Nicolodi, der König der Bauchredner, bekam die Gewinnsumme von 5.000 Euro.

Vorheriger ArtikelEin Stück Woodstock – Rocknacht in Fritzlar
Nächster ArtikelHochzeitsmesse: Ideen für den schönsten Tag im Leben
Thomas Wirth
Thomas Wirth fotografiert regional im Raum Nordhessen. Fotoreportagen in den Bereichen Veranstaltungen, Kultur und Sport bilden den Schwerpunkt seiner Arbeiten. Um Kontakt aufzunehmen, nutzen Sie einfach den Mailbutton.

Kommentar hinterlassen

Bitte gib deinen Kommentar ein.
Bitte trage Deinen Namen ein.